Desoutter 4.0 – Die Zukunft des Montageprozesses gemeinsam gestalten

Desoutter 4.0 – Die Zukunft des Montageprozesses gemeinsam gestalten


Mit Desoutter 4.0 ist die vierte industrielle Revolution in der Montage angekommen: Die Digitalisierung und Vernetzung von Desoutter-Schraubsystemen ermöglicht die Entwicklung neuer Produktionstechnologien, durch die Unternehmen produktiver und flexibler arbeiten und ihre Betriebszeit erhöhen können. Nutzer unserer Montagesysteme können diese heute schon ortsunabhängig und dezentral über das „Internet der Dinge“ konfigurieren und aktuelle Betriebsdaten abfragen.

Datenmanagement, intelligente Produkte und Montagekompetenzen – diese drei Begriffe sind wesentlich, wenn es um die Umsetzung von Industrie 4.0 in der Montage geht. Eine zentrale Rolle spielt die Sensorik in den Werkzeugen und Schraubsystemen von Desoutter, durch die Daten erfasst werden können, die anschließend an übergeordnete Systeme wie ERP („Enterprise Resource Planning“) übertragen werden. Desoutter stellt außerdem Applikationen für die Datenanalyse bereit. Anwender profitieren von den „intelligenten“ Daten, die aus dieser Analyse hervorgehen und verwertbare Informationen für das Unternehmen enthalten – von „Smart Data“.

Der Anwender kann auf der Grundlage der generierten „Smart Data“ seine Montageprozesse kontinuierlich verbessern. Durch die Dokumentation der Daten ist es außerdem möglich, den Prozess nahtlos zurückzuverfolgen (Traceability), was im Falle von Produkthaftungsfragen wichtig werden kann. Die intelligenten Werkzeuge und Systeme von Desoutter können sowohl Informationen – wie etwa Verschraubungsdaten – ausgeben als auch mit anderen Systemen kommunizieren und sich flexibel neuen Anforderungen anpassen. Damit ist eine Grundvoraussetzung von Industrie 4.0 erfüllt: nämlich die systemübergreifende Kommunikation (Interoperabilität) und Vernetzung. Die Kommunikation der Montagesysteme mit dem Bauteil ist über QR-Codes möglich – hierdurch können Parametrierung, Werkerführung und Prozess dynamisch an die Anforderungen des individuellen Endprodukts angepasst werden.

3 Säulen von Desoutter 4.0Vorteile von Desoutter 4.0 für unsere Kunden

Die Betriebszeit der Produktion kann durch die Datenanalyse von Leistungskennzahlen, vorausschauenden Service, automatische Parametrierung der Werkzeuge und die dezentrale Konfiguration per Fernüberwachung erheblich gesteigert werden.

Um ihren Anforderungen entsprechend Werkzeuge und Montagesysteme zu konfigurieren, stellen wir einen ganz neuartigen Datenhub zur Verfügung, unseren Industrial Smart Hub CONNECT. Das System fungiert als zentrale Schnittstelle zwischen drahtlos kommunizierenden Werkzeugen und übergeordneter Software. Durch das innovative Funktionsmanagement der Connect entstehen nur Kosten für solche Anwendungen, die tatsächlich benötigt werden. Nach der Einbindung in die Produktion können die Montagesysteme für eine Variantenfertigung von Losgrößen bis einschließlich 1 erfolgreich eingesetzt werden. Die Smart Factory wird damit Wirklichkeit.

Die Produktion wird flexibler und schneller, die Produktionskosten sinken. Montagefehler werden in Echtzeit erkannt, so dass Ausschuss minimiert wird und nur Bauteile ohne Qualitätsmängel an Folgekunden gehen. Gleichzeitig hat das Qualitäts- und Produktionsmanagement über die Daten durchgängig Einblick in den Produktionsprozess und kann diesen kontinuierlich verbessern. Arbeitsanweisungen werden papierlos über Werkerassistenzsysteme an die Montagemitarbeiter weitergegeben. Die Prozesse sind dynamisch über das Internet konfigurierbar.

Seit über 100 Jahren setzt Desoutter immer wieder Standards für Industriewerkzeuge und entwickelt seine Produkte stetig weiter. Mit dem Leitmotiv „Desoutter 4.0“ betonen wir unsere Kompetenz als Partner in der Digitalisierung von Produktionsprozessen. Ob es um digitale Funktionen, Datenvisualisierung, Datenanalyse, Dokumentation, datengestützten Service oder Cyber-Security geht, um die eindeutige Identifikation, Vernetzung oder die Kommunikation mit anderen Systemen und die Mensch-Maschine-Kollaboration mit Cobots: Desoutter hat die Lösungen, um seine Kunden bei der Einführung und Umsetzung von Industrie 4.0 zu begleiten.

 

 

Cart