Die Geschichte von Desoutter Industrial Tools

Die Geschichte von Desoutter


Um eines der weltweit führenden Unternehmen in der Montagetechnik zu werden, wie wir es heute sind, hat die Marke Desoutter viel Erfahrung und Fähigkeit kombiniert. Gegründet 1914, ist Desoutter der Spezialist für Druckluftschrauber, Bohrmaschinen und Bohrvorschubeinheiten. In Frankreich wurde Georges Renault im Jahr 1918 gegründet, spezialisiert auf Elektrowerkzeuge, Befestigungssysteme und Werkzeuge zur Materialabtragung. Techmotive Werkzeuge wurde dann im Jahr 1977 in den USA gegründet, welches intelligente Elektrowerkzeuge und Montagesysteme herstellt. Ein weiteres Unternehmen ist Scan Rotor, 1977 gegründet, das sich auf Schraubanlagen konzentriert. Seti-Tec, im Jahre 2005 gegründet, ist spezialisiert auf automatische Bohreinheiten für die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Desoutter - Wie Alles Begann...

Es gab 5 Desoutter, alle Brüder und alle passionierte Flieger...

Geschichte einer innovativen Marke

Schieben Sie die Zeitleiste mit der Maus von links nach rechts.

Geschichte einer innovativen Marke

Sie empfehlen Desoutter

Unsere Kunden und Partner sagen es am besten...

AIRBUS FRANKREICH

Airbus ist ein Flugzeugbau-Geschäftsbereich der Airbus Gruppe (ehemals European Aeronautic Defense and Space Company). Das Unternehmen mit Sitz in Frankreich stellte 2013 626 Flugzeuge her. Es erlangte außerdem einen hohen Bekanntheitsgrad, da es das erste wirtschaftlich realisierbare Fly-by-Wire-Flugzeug, den Airbus A320, und das weltgrößte Passagierflugzeug, den A380, auf den Markt brachte.

Baptiste Bertrand – Verantwortlicher und Anlaufstelle für Verbindungsprozesse der Methoden-Montageabteilung

Ich bin Verantwortlicher und Anlaufstelle für Verbindungsprozesse innerhalb der Methoden-Montageabteilung für Airbus Nantes (Frankreich).

Unsere Zusammenarbeit mit Georges Renault begann mit der Integration von Bohrtechnik. Dann haben wir im A350-Programm die ersten elektrischen Schrauber benutzt.

Aufgrund der Art unseres Unternehmens haben wir eine große Verantwortung den Passagieren gegenüber, es ist unsere Pflicht, sehr anspruchsvoll zu sein, um sichere Flugzeuge herzustellen.

Desoutter ist mit unseren Bedürfnissen gewachsen. Daher nutzt unser Unternehmen täglich Werkzeuge von Desoutter, unter anderem zur Oberflächenvorbereitung (Schleifmaschinen, Bohrer usw.) und Montagevorgängen (teomporäre oder finale Verbindungselemente).

APRILIA ITALIEN

Der Motorradhersteller Aprilia ist in der Piaggio-Gruppe der Vorreiter für Sportwettbewerbe.

Agostino Masiero – Technologiemanager

Aprilia ist eine globale Marke mit hochmoderner Motorentechnik. Die Grundlage unserer Entwicklung und unserer Führungsposition auf dem Motorradmarkt sind unsere Produktivität, Zuverlässigkeit und Innovation, sowie die kontinuierlichen Investitionen in F&E.

2010 haben wir entschieden, dass wir die Schraubergebnisse, insbesondere von Bremsen, Rädern und Steuerungen, nachverfolgen sollten. Desoutter stellte uns mit der CVI3, CVIC II und Elektrowerkzeugen wie MC und EAD Lösungen zur Verfügung, die unseren Bedürfnissen angepasst sind. Außerdem wurde alles auf unsere Steckschlüssel und Software angepasst.

Aprilia ist sehr zufrieden mit der Leistung der Werkzeuge und mit dem Lösungsangebot von Desoutter. Derzeit ist Desoutter Zulieferer für die gesamte Piaggio-Gruppe.

Meiner Meinung nach wird Desoutter aufgrund von drei wichtigen Faktoren geschätzt: die Kenntnisse und Produktivität der Technik- und Serviceteams, die Qualität der Technologie und das exzellente Qualitäts-Preis-Verhältnis.

CATERPILLAR USA

Caterpillar ist der weltführende Hersteller von Bau- und Bergbaugeräten, Diesel- und Erdgasmotoren, Industriegasturbinen und dieselelektrischen Lokomotiven.

Gary Joslyn – Herstellungs-Projektingenieur

Caterpillar suchte weltweite Werkzeughersteller, die eine schlüsselfertige Lösung anbieten und alle Caterpillar-Fabriken weltweit beliefern konnten. Daher organisierte Desoutter eine umfassende Portfolio-Präsentation in der Zentrale von Caterpillar, um uns ihre Fähigkeiten und die ERP-Produktlinie zu zeigen. Seit diesem ersten Treffen war Desoutter die erste Anlaufstelle als zukunftsfähige, globale Werkzeugoption für Caterpillar!

Ich bin der Meinung, dass das Desoutter-Team eine breite Palette von Entscheidungshilfen bietet, unter anderem Produktkenntnis, herausragende Kommunikationsfähigkeit, eine starke Einsatzbereitschaft des gesamten Teams und den unermüdlichen Willen, überdurchschnittliche Leistung zu erbringen.

Sie helfen uns sehr bei der Optimierung unseres Herstellungsprozesses. Unser Unternehmen versichert die Einhaltung strenger Qualitätskennzahlen für die kritischen Verbindungen, die wir montieren. Die Werkzeuge von Desoutter passen perfekt, mit der angemessenen Technologie zum vernünftigen Preis.

CHANGAN AUTOMOBILE CHINA

Changan Automobile wurde 1862 gegründet und gilt als Pionier der modernen Industrie Chinas. Der bekannte Automobilhersteller beschäftigt fast 50.000 Mitarbeiter. Seine Produktion besteht vor allem aus Autos und Mikrowellen, sowie kleinen Lastwagen und Lieferwagen zur kommerziellen Nutzung.

Gui Cheng Sheng – Chefingenieur der Triebwerksendmontage der Changan Technikabteilung

2009 entschied das Unternehmen, einige der veralteten Werkzeuge durch moderneren zu ersetzen, um die Montagequalität zu verbessern.

Das Unternehmen möchte die Möglichkeit von Fehlern durch Mitarbeiter reduzieren, indem es ihnen Werkzeuge zur Verfügung stellt, welche das exakte Drehmoment sicher stellen. Da die Schraubparameter abrufbar sind, können sie als wissenschaftliche Basis zur Qualitätsverbesserung und zur Entwicklung von Managementmaßnahmen genutzt werden.

Die integrierte Lösung von Desoutter ist vollständig und umfasst einige Aspekte, die wir nicht in Betracht gezogen hatten, sowie einige sehr praktische Anregungen bei attraktivem Preisangebot.

Zusätzlich zur Optimierung unseres Produktionsverfahrens hilft Desoutter uns, die Arbeitsumgebung zu verbessern, indem der Lärm reduziert und dank der ergonomischen Werkzeuge die Bedienung deutlich vereinfacht wird.

Zusätzlich zu den Werkzeugen sind wir auch sehr zufrieden mit den Services von Desoutter. Zum Beispiel hat Desoutter verschiedene technische Seminare gehalten, bei denen Experten mit uns über technische Probleme gesprochen und unseren Teammitgliedern professionelle Schulungen über Schraubtechnik angeboten haben.

COMAC CHINA

Bei der Commercial Aircraft Corporation of China (Comac) handelt es sich um ein staatliches Unternehmen, das als führender Hersteller großer Passagierflugzeuge in China anerkannt ist. Seine Aufgaben sind die allgemeine Planung zur Entwicklung von Trunk-Line- und regionalen Jet-Programmen sowie die Industrialisierung von Zivilflugzeugen in China. Comac betreibt Forschung, Herstellung und Flugtests für Zivilflugzeuge und damit verbundene Produkte, sowie Marketing, Instandhaltung, Leasing und Betrieb von Zivilflugzeugen.

Han Jianbing – Vizedirektor Endmontage

Wir nutzten die leichten Werkzeuge mit hoher Leistung von Desoutter, um die Arbeitsintensität der Arbeiter am Standort zu reduzieren und die Produktqualität zu verbessern. Desoutter bot uns eine Reihe von Lösungen, die perfekt zu unseren Anwendungen passten und die auch von den Mitarbeitern geschätzt wurden.

So konnten wir die Bearbeitungszeit reduzieren, die Produktion beschleunigen und die Produktqualität bei geringerer Arbeitsintensität verbessern.

Desoutter liefert Werkzeuge, Lösungen und Service schnell, effizient und zuverlässig. Dank seiner weitreichenden Erfahrung und Industrieexpertise in der Luftfahrtindustrie haben wir Desoutter als vertrauenswürdigen Partner schätzen gelernt.

DACIA RENAULT RUMÄNIEN

Dacia ist die rumänische Tochtergesellschaft des französischen Autoherstellers Renault. Das Unternehmen ist Rumäniens größter Exporteur und der fünftgrößte Autohersteller Europas im Hinblick auf das produzierte Volumen.

Florian Georgescu – Linienleiter H4xx Motoren-Montagelinie

Unser Unternehmen arbeitet seit 14 Jahren mit Desoutter, das heißt, seit das erste Renault-Projekt bei Dacia begonnen wurde. Ziel war es, die Qualität der bestehenden Produkte konsequent zu verbessern und neue Produkte zu integrieren, die den Qualitätsstandards von Renault entsprachen.

Ich bin nun Leiter des Montageteams für Engine Hxx, wo die meisten Tätigkeiten Schraubprozesse erfordern. Wir nutzen ausschließlich die Systeme von Desoutter, da sie unseren Anforderungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Langlebigkeit, Produktivität und innovativer, maßgeschneiderter Lösungen gerecht werden. Außerdem kann dank der kompletten Rückverfolgbarkeit der Schraubergebnisse die Produktqualität gesichert werden.

Ich bin davon überzeugt, dass die wichtigsten Stärken von Desoutter in seiner anwenderfreundlichen Software-Schnittstelle, Zuverlässigkeit und Produktvielfalt liegen. Wir wissen, dass durch ständige technische Verbesserung der Schraubsysteme Desoutter auf aktuellste Industriebedürfnisse eingeht.

DELPHI TVS INDIEN

Delphi-tvs ist ein Joint Venture zwischen der Delphi Corporation (USA) und TV Sundaram Iyengar & Sons (Indien), das Dieseleinspritzgeräte für Autos, Sport, Nutz- und Mehrzweckfahrzeuge, leichte Nutzfahrzeuge, Traktoren sowie Ein- und Zweizylindermotoren herstellt.

A Srinivas Rao – Stellvertretender Generaldirektor – PED

Wir haben 1991, also vor 23 Jahren, begonnen, unsere ersten Druckluftwerkzeuge aus Großbritannien zu importieren. Von Anfang an hat Desoutter einen wunderbaren Support am Standort sowie gute Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Wartungsunterstützung geboten. Dies sind die Gründe, aus denen sich mit der Zeit eine zuverlässige Partnerschaft gebildet hat.

Seitdem wurden die Produkte einige Male überarbeitet, und wir sind mit den neuen Modellen, die Desoutter uns vorschlägt, stets sehr zufrieden: nun werden alle Kontrollen bestanden.

Das wichtigste ist die Sicherheit der Kunden, was genau den von uns geförderten Werten entspricht.

Wir wissen außerdem zu schätzen, dass die Werkzeuge der neuen Generation keine Einschränkung darstellen, was uns im Hinblick auf Automatisierung echte Flexibilität schenkt. Wir können unsere Produktionsprozesse an sich ändernde Ziele anpassen.

ELECTROLUX ITALIEN

Electrolux ist ein weltweiter Marktführer für Haushaltsgeräte, der durchdachte und innovative Lösungen für Haushalte und Unternehmen bietet. Electrolux verfügt in Italien über wichtige Produktionseinheiten mit fünf Werken, die Geräte für den professionellen und privaten Markt herstellen.

Emanuele Quarin – Porcia Werksleiter, Ansprechpartner

Electrolux begann seine Zusammenarbeit mit Desoutter 1980. Die Beziehung wurde mit der Zeit immer stärker, da das Werk in Porcia sich der kontinuierlichen Verbesserung verschrieben hat, und Desoutter ständig bessere und ergonomischere Schraublösungen entwickelt.

In Desoutter haben wir einen Partner gefunden, der Herausforderungen annimmt. Und dies seit 1991, als das erste Automatisierungsprojekt gestartet wurde. Wir haben manchmal die Möglichkeit in Betracht gezogen, mit anderen Unternehmen zu arbeiten, aber am Ende haben wir uns immer wieder für Desoutter entschieden, denn wir sind sicher, dass sie uns beim Finden der besten Lösung unterstützen.

Ich möchte besonders hervorheben, dass Desoutter proaktiv daran arbeitet, den besten Weg zur Zusammenarbeit zu finden. 2010 arbeitete Desoutter mit uns zusammen, um von Pneumatik- auf Elektrowerkzeuge umzusteigen, um Qualitätsstandards einzuhalten und energiesparende Inputs zu erreichen – diese Zusammenarbeit habe ich wirklich geschätzt.

Die Tatsache, dass Desoutter sein hundertjähriges Bestehen feierte bedeutet, dass das Unternehmen auf eine großartige Geschichte zurückblicken kann, und trotzdem weiterhin Innovationen schafft – eine Kombination aus Erfahrung und Neuerung!

EMBRAER BRASILIEN

Embraer S. A. ist ein brasilianisches Luftfahrt-Konglomerat, das Verkehrs-, Militär-, Geschäfts- und Landwirtschaftsflugzeuge herstellt und aeronautische Services anbietet. Das Unternehmen ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Verkehrsflugzeugen mit bis zu 120 Sitzen, sowie einer der größten Exporteure Brasiliens.

Emílio Delfino de Souza Neto – Werkzeugspezialist & Carlos Alberto Anderson – Prozessentwicklungs-Ingenieur

Wir haben nach Marken gesucht, die herausragende Technologie für unseren immer komplexeren Montageprozess bieten, da beim Flugzeugstrukturbau absolute Genauigkeit ein Muss ist. Außerdem haben wir nach ergonomischeren Bedingungen für unsere Mitarbeiter gesucht. Dies war der Beginn der Beziehung zwischen Embraer und Desoutter vor 25 Jahren mit dem Ziel, die Produktivität zu steigern und ergonomische Bedingungen zu verbessern.

Wir wissen, dass Desoutter stets auf der Suche nach neuen Techniken ist, die unserem Unternehmen helfen können.

Zudem sehen wir, dass in der Luffahrtindustrie maßgeschneiderte Produkte und immer mehr Spezialisierung notwendig sind. Wir können uns darauf verlassen, dass Desoutter diesen Bedarf immer deckt, zum Beispiel durch die Übernahme von Seti-Tec, das spezielle Lösungen für unser Marktsegment anbietet.

Desoutter hat sein hundertjähriges Bestehen gefeiert. Wir glauben, dass dies möglich ist, weil Desoutter ein starkes, ethisches Unternehmen mit Fachkenntnissen in seinem Geschäftsfeld ist, das stets auf die Bedürfnisse des Markts antwortet!

FAURECIA FRANKREICH

Faurecia ist eine französische Gruppe, die Automobilteile entwickelt und produziert. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet Ausrüstung für die Herstellung von Sitzen, Innensystemen, Emissionsregelungstechnologien und Autoaußenteilen.

François Coulon – Befestigungsexperte

1999 bat unser neuester Kunde seine Zulieferer, einen besonderen Schwerpunkt auf Qualität zu setzen. Daher haben wir begonnen, Pneumatik- durch Elektrowerkzeuge von Desoutter zu ersetzen, um jeden Drehwinkel und jedes Drehmoment zu kontrollieren.

Ich persönlich schätze den Geist der gemeinsamen Entwicklung bei Desoutter. Sie hören sich unsere genauen Bedürfnisse immer an und arbeiten dann mit uns zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu schaffen.

Die Tatsache, dass sie weltweit vertreten sind, ist auch ein großer Vorteil für uns. In Russland beispielsweise hat der örtliche Support des Desoutter-Teams es uns ermöglicht, unsere neue Produktionslinie sehr schnell zu starten, wodurch wir erhebliche Einsparungen erlangen konnten.

Außerdem muss ich die Effizienz der gemeinsamen Plattform, my Desoutter Cloud, hervorheben, durch die wie leichter unsere Strategien und Best Practices bei der Montage zwischen Desoutter- und Faurecia-Teams weltweit teilen können.

GENERAL MOTORS S.A. SÜDAFRIKA

General Motors ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen, das Fahrzeuge und Fahrzeugteile entwickelt, herstellt, vermarktet und vertreibt. Die Gruppe stellt in 37 Ländern unter 10 verschiedenen Markennamen Fahrzeuge her. In Südafrika stellt General Motors zum Beispiel Chevrolet Utility, den Chevrolet Spark in der Einstiegsklasse, Isuzu Nutzfahrzeuge und Isuzu Lastwagen her.

Graham Bell – Technischer Leiter

Unsere Beziehung mit Desoutter begann mit der Eröffnung des Opel Corsa-Werks 1996. Damals wurde die Entscheidung, mit Desoutter statt einem anderen Unternehmen zu arbeiten, aufgrund des Dienstleisters vor Ort, der Kenntnis des Vertriebsmitarbeiters und der sehr wettbewerbsfähigen Projektkosten getroffen.

Ich erinnere mich, dass Desoutter sich am Besten präsentiert hat und hervorragende Produktkenntnis im Vergleich zu allen anderen Wettbewerbern aufwies.

Unsere Unternehmensziele für Bereitstellung und Montage waren Pünktlichkeit, gesicherte Qualität und Zuverlässigkeit. Wenn wir zurückblicken, kann ich sagen, dass der technische Support, den wir erhalten haben, meine Erwartungen überstieg!

Wir sind gegenüber neuen Herausforderungen und Projekten stets offen, und Desoutter hilft unserem Unternehmen, mit ständigen Innovationen in diese Richtung zu gehen. Desoutter hat gerade sein hundertstes Jubiläum gefeiert und bewältigt die Herausforderungen eines globalen Unternehmens mit hochgradig spezialisierten Fachkenntnissen in sehr spezifischen Segmenten!

HELLA AUTOMOTIVE MEXIKO

Hella ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Frontscheinwerfern, Rücklichtern und Nebelscheinwerfern für die Automobilindustrie. Seine eigenen Vertriebsunternehmen und Partner sind in mehr als 100 Ländern vertreten, einschließlich Mexiko. Hella beliefert so den Automobil-Aftermarket und Werkstätten mit umfassenden und ständig wachsenden Teilen und Angeboten in den Kernbereichen Beleuchtung, Elektrik, Elektronik und Wärmemanagement.

Engineering Manager

Vor 10 Jahren begannen wir, die CVIS von Desoutter zu nutzen, um die Qualitätskontrolle von wichtigen Plastikverbindungen zu verbessern. Damals führten wir einen Benchmark-Test durch, um technische Eigenschaften, Setup-Parameter, Service und Support vor Ort und die Werkzeugverfügbarkeit zu vergleichen. Desoutter entsprach all unseren Erwartungen.

Die hervorragenden Ergebnisse ermutigten uns, die Zusammenarbeit für unsere spezifischen Produktionsbedürfnisse weiterzuführen. So ist Desoutter zu einem weltweiten Zulieferer für unsere Marke geworden.

Diese Werkzeuge eignen sich perfekt für unser aktuelles Montageverfahren, und wir schätzen besonders ihre Langlebigkeit: wir haben Werkzeuge, die bereits über 3 Millionen Zyklen durchlaufen haben und keinerlei Probleme aufweisen. Außerdem sind wir mit der einfachen Einrichtung und anwenderfreundlichen Software zufrieden.

Über die Leistung hinaus, benötigen wir ein weites Verständnis von Drehmoment-Strategien und Schraubprozessen sowie mehr technische Informationen, um immer wettbewerbsfähiger zu sein. Dies erreichen wir dank Desoutter.

HELLA AUTOTECHNIK NOVA TSCHECHISCHE REPUBLIK

Hella Autotechnik Nova ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Frontscheinwerfern, Rücklichtern und Nebelscheinwerfern für die Automobilindustrie.

Karel Volcik – Manager Montagetechnologie

Unsere Zusammenarbeit mit Desoutter begann 2007. Damals suchten wir fortschrittliche Technologien zur Verbesserung unserer Produktionsverfahren, insbesondere Lösungen im Hinblick auf die Nutzung mehrerer Drehmoment-Zyklen und programmierbarer Schraubtechnik.

Desoutter schlug innovative, auf unser Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen vor, und half uns so, unsere Ziele zu erreichen!

Wir waren von Anfang an von verschiedenen Aspekten wie Robustheit, Langlebigkeit und Haltbarkeit bei geringem Wartungsaufwand, aber auch durch die Präzision und sehr hohe Leistungsfähigkeit beeindruckt.

Das technische Support-Team von Desoutter half uns dann, die aktuelle Schraubtechnik zu optimieren und stattete uns mit der neuesten Technik aus. Wir können nun die spezifischen Ergebnisse jeder angezogenen Verbindung kontrollieren. Wir können außerdem alle Parameter, die auf die Verbindungen einwirken, sehen. Das hilft uns, die Konformität während der Montage aufrechtzuerhalten.

Dank der Lösungen von Desoutter sind wir nun davon überzeugt, dass wir die notwendigen Parameter einhalten und 100 % Qualität in unseren Produktionsverfahren gewährleisten können.

HERO MOTOCORP LIMITED INDIEN

Hero Motocorp Ltd ist ein indischer Motorrad- und Scooterhersteller mit Sitz in Neu Delhi und zweitgrößter Zweiradhersteller der Welt. Die Mission des Unternehmens ist es, zu einem globalen Unternehmen zu werden, das den Bedarf und den Wunsch seiner Kunden nach Mobilität erfüllt, und Benchmarks in Technologie, Style und Qualität setzt.

AK Taneja – Generaldirektor – Produktionstechnik

Unser Unternehmen ist sehr schnell gewachsen. Seine Produktion hat sich verfünffacht – von 2000 auf über 9000 Fahrzeugen pro Werk pro Tag. Wir haben begonnen mit Desoutter zu arbeiten, um dieses Wachstum zu bewältigen, ohne unser Hauptziel aus den Augen zu verlieren: einen Rekord von null Beschwerden im Feld!

Nach 10 Jahren einer beidseitig gewinnbringenden Beziehung können wir ohne Frage sagen, dass die Produkt-Performance herausragend ist und wir Räder von Weltklasse-Qualität herstellen können. Das Ergebnis: keine Kundenbeschwerden und ein herausragender Sicherheitsrekord.

Das Desoutter-Team ist hochgradig spezialisiert und motiviert, sie behandeln uns als Prämiumkunden. Sie bieten uns ständig neue Lösungen und maßgeschneiderte Services in guten Zeitrahmen, weswegen wir weiterhin sehr zufrieden sind.

Wir beglückwünschen das gesamte Desoutter-Team und wünschen weiteres Wachstum!

HINDUSTAN AERONAUTICS LIMITED INDIEN

Unter der Verwaltung des indischen Verteidigungsministeriums arbeitet dieses staatliche Unternehmen hauptsächlich in der Luftfahrt-Industrie. Unter anderem stellt es Flugzeuge, Geräte für Luftfahrt- und damit verbundene Kommunikation her und betreibt Flughäfen.

Rakesh Kumar Mishra – Stellvertretender Geschäftsführer – IJT Montage

Unsere Zusammenarbeit mit Desoutter begann 1989. Damals kannten unsere alten Abteilungen die neuen Werkzeuge auf dem Markt nicht. Das Desoutter-Team hielt 10 bis 15 Präsentationen, sie besuchten uns mindestens einmal im Monat und organisierten technische Schulungen, um unsere Techniker auszubilden. Nach vielen Feedback-Meetings boten sie uns maßgeschneiderte und realistische Lösungen an, dank der wir das Unternehmen mit hochtechnologischen Produkten erneuern konnten. Wir bemerken die Vorteile dieser Beteiligung immer noch, da wir eine echte Partnerschaft aufgebaut haben, das Desoutter-Team ist ständig mit uns in Verbindung.

D. Rajasekaran - Stellvertretender Geschäftsführer – Abteilung Flugzeugbau

Auch die Haltbarkeit der Werkzeuge ist beeindruckend: Wir nutzen in manchen Produktionslinien immer noch 30 Jahre alte Werkzeuge!

Desoutter liefert immer mehr als zunächst gefordert, um alternative Lösungen anzubieten, die immer sehr relevant sind. So helfen sie uns, unser Produktionsverfahren für unsere strukturellen Montage-Anforderungen zu optimieren.

Wir hoffen, dass Desoutter bis zum 200-jährigen Jubiläum weiter so hervorragende Lösungen entwickelt und uns auch unterstützen!

IRKUTSK AVIATION PLANT RUSSLAND

Das Irkutsk Aviation-Werk ist Teil der Irkut Corporation, die am besten als Hersteller des Sukhoi-Flugzeugs bekannt ist. Das Unternehmen entwickelt, baut und stellt Spitzenklassen-Flugzeuge her und bietet Support. Es verfügt über ein breit gefächertes Produktportfolio, welches das Yak-130 Kampftrainings-Flugzeug, unbemannte Luftfahrzeuge und Teile für die Airbus-Passagierflugzeuge umfasst.

Georgi Polyakov – Stellvertretender Leiter Vorproduktion

Als wir anfingen, an den Komponenten für das Airbus A320-Programm zu arbeiten, haben unsere internationalen Partner empfohlen, dass wir die Werkzeuge der englisch-französischen Marke Desoutter in Betracht ziehen. Wir suchten nach Geräten, die maximale Zuverlässigkeit und Produktivität bei möglichst wenigen rückläufigen Produkten bieten. Ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass die Werkzeuge von Desoutter unsere Erwartungen voll erfüllt haben.

Wir haben mit Desoutter außerdem am MS-21-Projekt gearbeitet, einem mittelgroßen Passagierflugzeug, das fortschrittliche Technik nutzt. Das MS-21-Produktionsverfahren und seine Qualität sind sehr hoch und benötigen hochtechnologische Montagegeräte. Wir fanden heraus, dass es unmöglich war, Löcher der benötigten Qualität zu bohren, ohne spezielle Werkzeuge wie Vorschub-Bohrer zu nutzen.

Desoutter war der einzige Hersteller, der uns eine Lösung bieten konnte, mit der wir das gewünschte Endergebnis erzielen konnten.

Ich möchte außerdem die umfassenden Fachkenntnisse der Desoutter-Spezialisten loben, die uns bei der Auswahl der Gerät mit Expertenwissen beiseite standen. Wir haben nicht nur die benötigte Qualität erreicht, sondern die Montagezeit und Produktionskosten pro gebohrtes Loch deutlich verringert.

JOHN DEERE SPANIEN

John Deere ist der größte Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen der Welt. John Deere Iberica hat seine Geschäftsaktivitäten um die Herstellung von Traktoren entwickelt und ist nun Spezialist für hochtechnologische Qualitätskomponenten und Qualitätsprodukte für landwirtschaftliche, Bau- und Grünflächen-Maschinen.

Carlos Miguel Hernanz Torres – Herstellungsingenieur

Unsere Zusammenarbeit mit Desoutter begann während des Prozesses der ständigen Verbesserung unserer Qualitätsstandards und aufgrund des Wunsches, die neuesten Befestigungstechnologien zu nutzen.

Ständige Verbesserung, nicht nur in Bezug auf Qualität, sondern ein proaktiver Ansatz für schlanke und bessere Produktivität – in diesem Kontext bot uns Desoutter maßgeschneiderte Lösungen an.

Dies ist ein Joint Venture: wir haben unsere Stärken kombiniert, um unsere hohen Ziele zu erreichen, die jedes Mal anders sind.

Die Schraublösungen von Desoutter werden nicht nur in der Produktion genutzt, sondern auch, um bessere Produktqualität zu erreichen. Wir haben so viel gelernt und verfügen jetzt sogar über einen eigenen Schraubstandard.

Abgesehen von unseren Produkten sind wir besonders zufrieden mit den Kundenschulungen, die uns dabei helfen, neue Lösungen voranzubringen.

JAGUAR LAND ROVER ENGLAND

Jaguar Land Rover ist der größte Automobilhersteller des Vereinigten Königreichs. Das Hauptgeschäft ist Design, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Fahrzeugen der Marken Jaguar und Land Rover. Jaguar hat ursprünglich Beiwägen für Motorräder hergestellt, bevor es PKWs entwickelte und Land Rover ist stolz, die zweitälteste Marke für Fahrzeuge mit Allradantrieb zu sein.

Richard Isaac – Chefingenieur SUV – Erweiterte Produktionstechnik

Jaguar Land Rover nutzt die DC-Werkzeuge von Desoutter seit 1985, aber meine persönliche Zusammenarbeit begann 1998, als wir den New Range Rover in Solihull eingeführt haben. Unternehmensziel war, das beste Luxusfahrzeug mit Allradantrieb mit bester Qualität auf den Markt zu bringen und hervorragende Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Dank Desoutter konnten wir dieses Ziel erreichen, mit vollständiger Rückverfolgbarkeit und korrekter Taktzeit. Die angebotenen Systeme sind sehr flexibel. Verfahren können leicht von einem Controller zu einem anderen verschoben werden, wodurch wir die Bausequenzen leicht ausbalancieren können.

Desoutter hat weltweite Kenntnisse über Automobilhersteller und reagiert auf unsere Bedürfnisse. Sie arbeiten sehr eng mit uns zusammen, wodurch eine starke Partnerschaft entstehen konnte.

Heute ist Desoutter ein erfolgreiches Unternehmen, das es geschafft hat, seinen Wettbewerbern einen Schritt voraus zu sein – trotz der allgemeinen wirtschaftlichen Herausforderungen der letzten Jahre.

MAHINDRA & MAHINDRA INDIEN

Mahindra & Mahidra wurde 1945 als Stahlhandelsunternehmen gegründet. Mit der Zeit differenzierte das Unternehmen sich zu vielen neuen Geschäftsbereichen, die alle wichtigen Industrien der modernen Wirtschaft umfassen: Luftfahrt, Agrarindustrie, Automobil, Komponenten, Verteidigung, Energie, Landwirtschaftsgeräte, Finanzen und Versicherung, Informationstechnologie, Logistik, Zweiräder und vieles mehr.

MBS Tuli – VP Zentrales Produktionstechnik

Zuerst sollte Desoutter erreichen, dass unsere Traktoren kein Öl verlieren, die Arbeitskräfte bei der Montage der Traktoren nicht ermüdeten und über gute ergonomische Werkzeuge verfügen. Sie haben diese Ziele erreicht und konnten NVAs (nicht wertschöpfende Tätigkeiten) eliminieren.

Für uns ist Desoutter ein bevorzugter Geschäftspartner: sie unterstützen uns mit ihrer alternativen Denkweise, und ihr Team hat immer F&E für uns durchgeführt, selbst wenn dies zeitweise zu Geschäftsverlust für sie geführt hat.

400 unserer Mitarbeiter konnten die Vorteile ihrer Technologie in einem sehr professionellen Lernumfeld kennenlernen, das von einem stark spezialisierten Team geleitet wurde. In einem unserer Werke gab es sogar einen „Tech Day“, an dem Desoutter unserem Team Informationen und Schulungen über neue Technologien anbot.

Inzwischen werden dank Desoutter deutlich weniger Ersatzteile angefragt, und unsere Mitarbeiter arbeiten effizienter.

MASCHINENFABRIK REINHAUSEN DEUTSCHLAND

Maschinenfabrik Reinhausen ist ein Weltführer im Bereich Energietechnik. Kerngeschäft ist die Regelung von Leistungstransformatoren. Das Unternehmen arbeitet in allen Bereichen, die mit Energiefluss zu tun haben. Derzeit fließen 50 % der weltweiten Elektrizität durch ihre Produkte.

Christian Sauerer – Montageplanung

Wir haben 2009 begonnen, mit Desoutter zu arbeiten, da sie über ein großes Produktangebot und einen hohen Grad an Flexibilität verfügen.

Die große Herausforderung, mit diesen neuen Systemen zu arbeiten, war zunächst, das richtige Programm für jede Schraube zu erstellen und die richtige Strategie festzulegen. Dann mussten wir gemeinsam mit Desoutter maßgeschneiderte Lösungen für die vielen Schraubpositionen entwickeln, die nicht über die klassischen Schraubsysteme zugänglich sind.

Die Werkzeuge von Desoutter bedeuten für uns eine verbesserte Arbeitsqualität, reproduzierbare Ergebnisse und eine Minderung der Investitionen für Qualität. Außerdem wurden die Anzahl der Werkzeuge pro Arbeitsplatz, der Geräuschpegel und die Montagezeit reduziert. Auch die Analyse unserer Schraubergebnisse bestätigt unsere Bemühungen.

Zusätzlich zu den Produkten haben wir einen wirksamen Service-Vertrag, durch den wir kurze Antwortzeiten und die richtigen Lösungen erhalten.

MASERATI ITALIEN

Maserati ist ein italienischer Luxusauto-Hersteller, der in der Geschichte der Entwicklung und Kultur von Sportwagen stets eine wichtige Rolle gespielt hat.

Giovanni Torraca – PIM (Manager für Verfahrensverbesserung) des Werks Grugliasco

Maserati arbeitet nun seit drei Jahren mit Desoutter zusammen.

Diese Zusammenarbeit entstand aus dem Bedürfnis, schnell eine Montagelinie zu erstellen, die die gleichen Standards und Rückverfolgbarkeit wie die Werke in Serbien erreichen.

Wir waren uns ziemlich sicher, dass die Produkte von Desoutter (CVI3-Reihe und Multi CVIL) nach der Installation zu unseren internen Systemen passen würden.

Desoutter konnte unsere Bedürfnisse decken und die notwendigen Qualitätsstandards einhalten (...).

Sie haben eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Lösungen gespielt, besonders während der Inbetriebsetzung des Quattroport-Prototypen, und haben ein Kommunikationsprotokoll erstellen können, durch das wir volle Rückverfolgbarkeit der Schraubergebnisse hatten.

Es hat mich überrascht, zu erfahren, dass Desoutter sein hundertstes Firmenjubiläum begeht: die Marke hat sich wirklich mit der Zeit entwickelt, besonders im Automobilmarkt, was nicht einfach ist!

PSA PEUGEOT CITROËN FRANKREICH

PSA Peugeot Citroën ist ein französischer multinationaler Hersteller von Automobilen und Motorrädern, die unter den Marken Peugeot und Citroën verkauft werden. PSAs aktuelle Strategie ist, nahe an den Endmärkten zu produzieren. Dabei wurde das internationale Wachstum durch erhöhte Stückzahlen in China, Lateinamerika und dem Rest der Welt bestätigt.

Bernard Verdu – Leiter Befestigungsmethoden

Unser Unternehmen suchte nach einem französischen Partner, der auf unsere unmittelbaren Bedürfnisse in Bezug auf Zuverlässigkeit und Vorlaufzeiten reagieren und sich einer echten Partnerschaft für technologische Entwicklung für Lösungen, die unsere zukünftigen Bedürfnisse stillen, verpflichten konnte.

Abgesehen von der Tatsache, dass die bereitgestellten Lösungen immer unsere Erwartungen treffen, funktioniert diese Partnerschaft, weil Desoutter sich unserer Industrie völlig verpflichtet hat und hochgradig spezialisierte Fachkenntnisse mitbringt.

Jetzt feiert Desoutter 100 Jahre Innovation und ich muss sagen, dass die PSA Gruppe stolz ist, zu diesem langjährigen Erfolg beigetragen zu haben: unsere Philosophie im Bezug auf die Partnerschaft ist die gleiche wie die der Desoutter-Teams, trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage.

RENAULT FRANKREICH

Renault ist ein französischer multinationaler Automobilhersteller. Das Unternehmen produziert verschiedene Autos und Lieferwagen, in der Vergangenheit auch Lastwagen, Traktoren, Panzer, Busse und AutoRail-Fahrzeuge.

Michel Huzé – Corporate Powertrain Technischer Leiter Befestigung

Wir waren auf der Suche nach alternativen Lösungen zu denen, die wir damals nutzten, da diese die Luft verschmutzten und reichlich Öl verwendeten. Außerdem war die hohe Lautstärke schädlich für unsere Mitarbeiter. Wir wollten auch die Wartungsverfahren vereinfachen und Produkte entwickeln, die es der Schraube ermöglichen, mit den digitalen Kontrollen der Produktionslinie zu interagieren.

Desoutter ermöglichte es uns, unsere Systeme zu aktualisieren und Mittel und Methoden für mehrere Werke zu standardisieren.

Damals war der Markenname Georges Renault und wir waren sehr zufrieden mit der Kompetenz und Verfügbarkeit des Teams, mit dem wir arbeiteten. Daher haben wir die Geschäftsbeziehung weiter geführt.

Heutzutage nutzen wir die Produkte von Desoutter nicht nur in all unseren mechanischen Produktionslinien, sondern auch für die Vorbereitungsphasen von Prototypen.

Wenn ich Desoutter einem anderen Unternehmen empfehlen würde, würde ich vor allem die Qualität und Benutzbarkeit der Produkte, die einfache Programmierbarkeit, Flexibilität und das modulare Wartungskonzept unterstreichen.

RENAULT SAMSUNG SÜDKOREA

Renault Samsung ist ein südkoreanischer Automobilhersteller. Das Unternehmen wurde unter dem Namen Samsung Motors gegründet, ist aber seit 2000 eine Tochtergesellschaft von Renault.

Dongyoung Kim – Prozessingenieur

Als unser Unternehmen ein Diesel-Doppelkupplungsgetriebe mit geringem Verdrängungsvolumen für das SM5 Exportmodell entwickelte, kauften wir spezielle Werkzeuge, um den Motor und das Getriebe zu koppeln. Wir suchten nach einem Unternehmen, das unseren Bedarf von Anfang des neuen Projekts an decken konnten, und Desoutter tat dies.

Zunächst entwickelten wir ein neues Konzeptwerkzeug, aber die Anwendung schlug fehl. Obwohl die Bestellung erst spät erfolgte, lieferte Desoutter uns ein Musterwerkzeug, als wir es brauchten, und half uns, den Zeitplan für die Massenproduktion einzuhalten. Sie antworteten immer schnell und hielten Lösungen parat.

Die Werkzeuge von Desoutter sind einfach anzuwenden und haben eine gleichbleibende Qualität, mit der wir sehr zufrieden sind.

Heute sehen wir Desoutter als Partner und Lösungsanbieter, nicht nur als Zulieferer, der uns seine Produkte verkaufen möchte.

TATA MOTORS INDIEN

Tata Motors Limited ist das größte Automobilunternehmen Indiens. Es ist Marktführer für Nutzfahrzeuge in allen Segmenten und eines der Spitzenunternehmen in den Bereichen Personenwagen, Mittelklasse-PKWs und Lieferwagen. Es ist auch der fünftgrößte Lastwagen- und viertgrößter Bushersteller der Welt.

Kamaljeet Singh – Leiter – Abteilung Autoprojekte

Tata Motors Ltd arbeitet nun seit 15 Jahren mit Desoutter zusammen.

Wir suchten nach fortschrittlichen Technologien mit Strapazierfähigkeit, Belastbarkeit und Haltbarkeit bei geringer Wartung, sowie mit der Präzision und dem hohen Niveau von Funktion, und nach Lösungen, die unsere Anforderungen vollkommen erfüllen.

Wir schätzen vor allem die Unterstützung von lokalen Händlern und Vertriebsingenieuren, die für schnelle und effektive Antwortzeiten sorgen.

Desoutter liefert Produkte immer pünktlich, manchmal sogar schneller als vereinbart.

Meiner Einschätzung nach wird Desoutter vor allem aufgrund von drei wichtigen Qualitätsmerkmalen geschätzt: die Kenntnisse und Produktivität der Technik- und Serviceteams, die Qualität seiner Technologie und das exzellente Qualitäts-Preis-Verhältnis.

TOYOTA AUTO BODY CO. LTD JAPAN

Toyota Auto Body Co., Ltd. ist ein Hersteller von Kleinbussen, Geländewagen, Nutzfahrzeugen und besonders ausgestatteten Fahrzeugen innerhalb der Toyota Gruppe. Das Unternehmen arbeitet außerdem daran, die Produktion für kompakte Elektrofahrzeuge zu entwickeln, die die Möglichkeiten der persönlichen Mobilität der nächsten Generation erweitern.

Takehiro Kozaki – Gruppenleiter

2010 suchten wir alternative Schrauberlösungen. Auf Grundlage der Kosten, Leistung, vielen Funktionen und technischen Fähigkeiten, begannen wir mit Werkzeug von Desoutter zu arbeiten.

Inzwischen hat Toyota Auto Body im Stammwerk 10 % seiner luftdruckbetriebenen Werkzeuge gegen Desoutter EB-Werkzeuge ersetzt und die Installation auf zwei weitere große Werke erweitert.

Um die Stärken von Desoutter zu beschreiben, würde ich den japanischen Ausdruck „choudo ii“ nutzen, was bedeutet, das alles genau richtig gemacht wird. Dies gilt auch für Erschwinglichkeit, Nutzbarkeit und ein Qualitätsniveau, das ohne vollständige Spezifikationen nicht erreicht werden kann.

Toyota Auto Body sieht die Unterstützung von Desoutter als „genau richtigen“ Technologiepartner an. Entwickeln Sie weiterhin neue Produkte für kontinuierliche Leistung der Spitzenklasse!

VOLVO GROUP TRUCK OPERATIONS USA

Die Volvo Gruppe ist einer der weltweit führenden Hersteller für Lastwagen, Busse, Baugerät und Antriebssysteme für Marine- und Industrieanwendungen. Bei Volvo Group Trucks Technology finden die meisten technischen Entwicklungen der Gruppe statt, gemeinsam mit der gesamten Forschung, Motorenentwicklung und dem Großteil des Einkaufs der gesamten Volvo Group.

Kunjan Tokekar – Leiter – Produktionstechnik

Als Volvo in den frühen 2000er Jahren begann, mit Desoutter zu arbeiten, war das Ziel das gleiche wie heute: ein Spitzenklasse-Hersteller von 11-, 13- und 16-Liter-Dieselmotoren und automatisierten Handschaltgetrieben zu sein. Unser absoluter Einsatz für Qualität stützt alles, was wir im Hinblick auf unsere Mitarbeiter, Produkte und Verfahren tun.

Wir suchten nach einem Werkzeugunternehmen, das die gleiche Vorstellung teilte, und von dem wir wussten, dass es eine solide Erfolgsbilanz in Bezug auf Leistung, Service und Support in unserer anspruchsvollen Branche vorweisen konnte.

Von Anfang an nahmen sich die Mitarbeiter von Desoutter die Zeit, unsere Bedürfnisse, Sorgen und Konzepte zu verstehen und zu besprechen, sodass die Lösungen zu unserem Geschäftsmodell und unseren Herstellungs- und Montagebedürfnissen passten.

Desoutter bietet außerdem Service und Unterstützung auf höchster Stufe. Dies sichert Vertrauen und führt zu einer effektiveren und effizienteren Arbeitsumgebung und Produktion. Vor kurzem halfen sie uns sogar drei Tage lang bei einem Brainstorming zu IT/Software- und Werkzeug-Fehlerbehebung.

Jetzt Industrie 4.0 Roadmap sichern! Jetzt Industrie 4.0 Roadmap sichern!