Für sehr niedrige Drehmomente mit Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung  - Steuerung CVIXS, Elektroschrauber Nano Driver (ERXS), Messwertaufnehmer DSTxs

CVIXS Serie - sehr niedrige Drehmomente mit höchster Genauigkeit


Für sehr niedrige Drehmomente mit Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung - Steuerung CVIXS, Elektroschrauber Nano Driver (ERXS), Messwertaufnehmer DSTxs

Der gesteuerte Elektroschrauber mit integriertem Messwertaufnehmer für sehr niedrige Drehmomente von Desoutter. Nano Driver (ERXS) perfekt kombiniert mit der CVIXS.

Miniaturisierung liegt im Trend. Bauteile und Baugruppen werden immer kleiner und mit ihnen die verwendeten Schrauben und Drehmomente. Parallel steigen der Wunsch oder die Notwendigkeit zur Qualitätskontrolle und Prozessüberwachung in allen Branchen. Diesen Anforderungen begegnet Desoutter mit dem neuen messwertgebergestützten Elektroschrauber Nano Driver (ERXS) und der dazugehörigen Steuerung CVIXS sowie Messwertaufnehmer DSTxs. Unser Montagespezialist im Bereich der sehr niedrigen Drehmomente (0,06 - 0,8 N.m.).

Der Nano Driver (ERXS) in der Übersicht

 

Messwertgebergestütztes Schraubwerkzeug für höchste Genauigkeit in niedrigen Drehmomenten

  • 4mm Flügel- und Halbmondbits für kleinste Schrauben
  • Direkt wirkende Wiederholgenauigkeit
  • Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse dank integriertem Messwertaufnehmer

 

Ergonomisches Design für beste Handhabung

  • Stromlinienförmige Kontur
  • Rutschsicheres Gehäuse
  • Andruck-/ Hebelstart
  • Hochflexibles, leichtes Industriekabel
  • M20 Anschlussgewinde zur einfachen Baugruppenanbindung

 

Programmierbare Vakuumansteuerung

  • Bewegungssensor zum automatischen Start der Ansaugung sobald der Schrauber bewegt wird
  • Zugehöriger Anschluss für 24 V Vakuumpumpe

 

 

CVIXS Steuerung und ERXS Nano Driver

 

CVIXS im Überblick – umfangreiche Schraubsteuerung für einen optimalen Schraubprozess und Rückverfolgbarkeit

 

Schraubfallprogrammierung

  • Schnellprogrammierung
  • Einfaches Einlernen
  • Bis zu 50 Zyklen
  • Bis zu 15 Phasen pro Zyklus

 

Verschiedene Phasentypen einstellbar

  • Fädelstufe
  • Anlegephase
  • Endanzug
  • NIO Behandlung
  • Lösen
  • Sprung zu einer anderen Phase
  • Reibwertüberwachung
  • Synchronisation

 

Vielfältige Schraubverfahren

  • Drehmoment
  • Drehmomentgesteuert + Drehwinkelkontrolliert
  • Drehwinkelgesteuert + Drehmomentkontrolliert
  • Kopfauflagenerkennung (KoALa)
  • Drehmoment halten
  • 2.000 bis 10.000 gespeicherter Ergebnisse (Anz. je nach Programmierung)

 

 

CVIXS Steuerung: Anschlüsse im Detail

CVIXS Interface erklärt

CVIXS Anschlüsse oben erläutert

 

 

 

DSTxs - Qualität für sehr niedrige Drehmomente

Mit dem DSTxs ist auch eine Maschinenfähigkeitsuntersuchung für kleinste Drehmomente möglich.

Der Sensor kann dazu an mobile Messgeräte aus der Delta-Serie von Desoutter angeschlossen werden. Er liefert neben Minimal-, Maximal- und Mittelwert die Standardabweichung sowie Cm- und Cmk-Werte. Die Messunsicherheit des DSTxs liegt bei ± 0,5 % über den gesamten Messbereich. Alle relevanten Daten für den Bericht, wie beispielsweise Aufnehmertyp, Seriennummer, Empfindlichkeit, Nennlast und Prüfungsdatum, können über den eingebauten Smart-Chip-Speicher abgerufen werden.
Für jedes Nano-Driver-Modell gibt es einen passenden statischen Aufnehmer. Außerdem bieten wir dem Anwender ein Simulatoren-Set, die sogenannte DJS-Set-Box, mit dem die vier Testbedingungen – harter und weicher Schraubfall bei minimalem beziehungsweise maximalem Drehmoment – abgedeckt werden.“
Zum Lieferumfang des DSTxs 20 gehört zudem ein Adapter, der bei MFUs unter 0,2 Newtonmetern (Nm) hohe Genauigkeit erzielt.

Und auf Wunsch realisiert die Desoutter Projektabteilung auch die Integration des DSTxs in eine Prüfstation oder Roboterzelle.

Zum DSTxs - Messwertaufnehmer

DSTxs Detailansicht

Produktbild DSTxs 50

 

CVIXS Range (4)

Erfahren Sie mehr über unsere CVIXS Range Produkte von Desoutter Industrial Tools. Hier finden Sie die gesamte Palette der CVIXS Range Produkte. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot oder eine Vorführung.